wie lange gilt eigentlich eine Geschwindigkeitsbegrenzung?

von | Sep 13, 2014 | Allgemein

Bei diesen Verkehrszeichen außerhalb einer geschlossenen Ortschaft werden viele Fahrschüler unsicher. Deshalb stelle ich hier einmal folgende Frage: Von wo bis wo gilt hier eigentlich 40 km/h?

2 Kommentare

  1. Sascha

    Ich würde sagen das die Begrenzung in Verbindung mit der Kurve gebracht wird gilt die Begrenzung ab den Schild bis ende er Kurve bzw Ende der geschwindigkeitsbegrenzung

  2. Daniel

    Achtung Kurve in Verbindung mit 40, also 40 wegen der Kurve, das selbe ist ja auch bei achtung Ampel, 70 oder achtung Kreuzung, 30, die Begrenzung gilt immer nur so lange, wie die mit der Begrenzung verbundene „Gefahrenstelle“ vorhanden ist, bei achtung Kreuzung macht es ja keinen Sinn nach der Kreuzung oder Ampel weiter die runtergeregelte Geschwindigkeit zu fahren, wenn das gewollt war, hätte die Begrenzung und das Achtung was auch immer Schild räumlich voneinander getrennt werden müssen, so wie es auf dem Bild ist, sind beide Schilderbedeutungen miteinander verknüpft, heißt, wenn ich aus der Kurve raus bin, kann ich wieder Kette geben 😉

lies noch folgende interessante Beiträge:

Braunschweiger Nachtlauf 20. Juni 2014

Das war echt klasse: Wir können nicht nur gut autofahren, sondern auch zu Fuß sind wir super unterwegs! pünktlich um 22.15 fiel der Startschuss zum Nachtlauf. Das bedeutete; 4 Runden durch die Braunschweiger Innenstadt, insgesamt mehr als 12 km. Unser Team bestand aus...

wie lange gilt eigentlich eine Geschwindigkeitsbegrenzung?
4.3 (86.67%) 6 votes