Gerade Frauen kennen das:
Sie haben vielleicht schon vor Jahren Ihren Führerschein gemacht und sind seitdem sehr selten oder überhaupt nicht mehr Auto gefahren, weil Ihr Partner sonst hinter dem Lenkrad saß.
Jetzt kann oder darf er nicht mehr selbst fahren und plötzlich sind Sie gefordert!
Nun haben Sie Angst, dass Sie das Autofahren verlernt haben oder Ihr Beifahrer kritisiert Sie ständig und macht Sie unsicher.
Vielleicht haben Sie auch einen Verkehrsunfall erlebt und sind nun traumatisiert.
Oder Sie haben ganz allgemein das Gefühl, der Straßenverkehr überfordert Sie? Vertrauen Sie sich uns an, denn wir helfen Ihnen, sich wieder zurechtzufinden.

lies auch folgende interessante Beiträge:

Umschreibung ausländischer Führerscheine

Home » Wenn du aus dem Ausland nach Deutschland kommst, dann darfst hier mit deinem Heimatführerschein 180 Tage fahren. Deshalb solltest du deinen Führerschein umschreiben lassen. Wie geht das? Du kommst in unsere Fahrschule und füllst ein Formular (Antrag) aus. Wenn...

Mindestalter

Eine häufig gestellte Frage: wie alt muss man mindestens sein, um... wann kann ich den Antrag stellen, wann kann ich mich in der Fahrschule anmelden, wann kann ich Prüfung machen? Antragstellung beim Straßenverkehrsamt: frühestens 6 Monate vor Erreichen des...

Was tun, wenn´s kracht?

Ein sicheres Gefühl für Fahranfänger Wir freuen uns darüber, ein Teil der Kampagne „Mehr Sicherheit im Straßenverkehr“ sein zu dürfen. Die Aktion wurde von CosmosDirekt ins Leben gerufen und soll Fahranfängern ein sicheres Gefühl für die ersten eigenständigen Fahrten...

Angst vorm Autofahren?
5 (100%) 1 vote