Stufenführerschein für Motorräder

von Jun 2, 2015Motorrad0 Kommentare

Führerscheinklasse A1

  • A1 – Leichtkrafträder (16 Jahre)
  • max. 125 cm³, max.
  • 11kW (15 PS) und max. 0,1 kW/kg
  • oder Dreiräder bis zu 15 kW

 

Führerscheinklasse A2

  • A2 – Stufenklasse
  • (18 Jahre)
  • max. 35 kW (48 PS)
  • max. 0,2 kW/kg

Führerscheinklasse A

  • A – Offene Klasse
  • (20 Jahre bei A2 oder Direkteinstieg 24 Jahre),
  • offene Dreiräder (21 Jahre)

 

Seit dem 19. Januar 2013 gilt die neue Führerscheinverordnung und bringt Vorteile gerade für Motorradfahrer.

Wenn du bereits die Klasse A1 oder A2 seit mindestens 2 Jahren besitzt, so kannst du relativ leicht in die nächst höhere Klasse aufsteigen:

  • Kein Theorieunterricht vorgeschrieben
  • Keine Pflichtfahrstunden
  • Keine Theorieprüfung
  • Nur praktische Prüfung

lies noch folgende interessante Beiträge:

Sicherheitskontrolle beim Motorrad

In den Klassen A, A2, A1 und AM sind in jeder Prüfung die folgenden Sicherheitskontrollen stichprobenartig (drei Prüfpunkte) durchzuführen: Überprüfung des ordnungsgemäßen Zustandes von (soweit vorhanden und ohne Werkzeuge oder Hilfsmittel möglich):Reifen (z.B....

mehr lesen

Fahrstunden und Prüfung mit eigenem Motorrad

Wenn du über ein eigenes Motorrad verfügst, kannst du es eventuell für die Fahrausbildung und Prüfung benutzen. Das hat den Vorteil, dass du dich gleich an dein Motorrad gewöhnst du Geld sparst (der Preis / Fahrstunde reduziert sich um 10€) Dafür benötigen...

mehr lesen
Erweiterung Fahrerlaubnis Kl. B auf Kl. A

Erweiterung Fahrerlaubnis Kl. B auf Kl. A

Du fährst schon seit mehreren Jahren Auto und willst nun endlich den Motorradführerschein machen. Anhand folgender Auflistung findest du Antworten auf die meistgestellten Fragen. Falls nicht, darfst du gerne einen Kommentar hinterlassen. Vorausetzungen Fahrerlaubnis...

mehr lesen