Was kostet der Motorradführerschein Kl. A?

Selbstverständlich will man vorher wissen, welche Kosten auf einen zukommen. Ich werde hier versuchen, anhand einer Beispielrechnung die Füherscheinkosten bei einer

Erweiterung der Fahrerlaubnisklasse B auf die Klasse A zu erklären.

1. Vorabkosten

  • Sehtest ab ca. 6,00 €
  • einfaches Passfoto beim Fotografen ab ca. 8,00 €

2. Gebühren bei der Straßenverkehrsbehörde

  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister 3,30 €
  • Prüfung und Bearbeitung des Führerscheinantrags 5,10 €
  • Herstellung des Führerscheins und Erteilung der Fahrerlaubnis 33,20 €

3. Fahrschule:

  • Grundgebühr bei Anmeldung 200 €
  • Lehrmaterial 70 €
  • 5 Fahrstunden á 45 min (normale Übungsfahrt) 50 € (je nach Talent oder Vorkenntnis mehr o. weniger Fahrstunden)
  • 12 Sonderfahrten á 45 min (Autobahn-, Überland- und Dunkelfahrten) 60 €
  • Vorstellung zur theoretischen Prüfung 40 €
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung 150 €

4. TÜV

  • Theoretische Prüfung: 22,49 €
  • Praktische Prüfung: 121,38 €

Macht zusammen im Beispielfall…

  • Vorabkosten 14,00 €
  • Gebühren der Straßenverkehrsbehörde 41,60 €
  • Fahrschule 1.430 €
  • TÜV 143,87 €

Endsumme in diesem Beispiel: 1.629,47 €

Erweiterung Fahrerlaubnis Kl. B auf Kl. A

Was kostet der Motorradführerschein Kl. A?
Rate this post